Wir haben 65 passende Jobs gefunden

Top Jobs in Bonn

Friseursalon Hairstyle by Regina liegt in der Kunigundensiedlung zwischen dem Kunigundenberg und der Heldenwiese in Lauf an der Pegnitz. Es ist unser tägliches Anliegen, Kunden zu verwöhnen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir suchen ab sofort talentierte Friseure (m / w / d) in Basis oder Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams. Was wir Dir bieten: Einen sicheren
Gratis Stellenanzeige schalten Banner

Erstelle jetzt deinen online Lebenslauf

Lass dich von Arbeitgebern finden
Recruiter suchen regelmäßig nach Lebensläufen
1-Klick-Bewerbung mit Lebenslauf
Kostenfrei für Jobsuchende

Deine Vorteile bei meine-jobbörse.de

Die Jobbörse meine-jobbörse.de wurde entwickelt, damit du so schnell wie möglich einen Job findest, der zur dir passt. Einen Traumjob. Dabei setzen wir auf unser Know-how, moderne Technologien und clevere Lösungen. Für Arbeitsuchende bleibt unser Service immer kostenfrei.

JobMatch

Unser JobMatch-Algorithmus vergleicht vollautomatisch deine Angaben anhand diverser Parameter mit Tausenden Jobanzeigen und findet in sekundenschnelle passende Jobs für dich.

JobAlarm

Die coolsten Jobs sind rasch vergeben, deshalb muss man schnell sein. Aktiviere deinen JobAlarm und wir informieren dich sofort per E-Mail, wenn ein passender Job veröffentlicht wird.

Merkliste

Du hast gerade keine Zeit, dich ausführlich mit Jobanzeigen zu beschäftigen? Interessante Jobs kannst du auf deiner Merkliste speichern und später durchlesen.

Lebenslauf

Erstelle jetzt deinen Lebenslauf und passende Arbeitgeber melden sich selbst bei dir. Durch Einstellungen der Privatsphäre entscheidest du, wer dein Bewerberprofil sehen darf.

1-Klick-Bewerbung

Die Bewerbung war noch nie so einfach. Heute genügt ein Smartphone, ohne lästige Anschreiben. Jetzt auch mit Facebook und Xing Account möglich. Mach deinen Karriereklick bei uns.

Arbeitgeber folgen

Dein Wunscharbeitgeber hat keine passende Stelle veröffentlicht? Dann folge dem Unternehmen auf meine-jobbörse.de und wir informieren dich automatisch über neue Jobangebote.

26933
Jobs
28799
Arbeitgeber
857
Bewerbungen

Leben und Arbeiten in Bonn

Mit 329.673 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) gehört Bonn zu den mittleren Großstädten und zu den zehn größten Städten in Nordrhein-Westfalen und ist ein Oberzentrum.

Bonn gehört zu den Großstädten in Deutschland mit nach wie vor wachsender Einwohnerzahl – laut Bevölkerungsprognose des Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen wird Bonn im Jahre 2025 etwa 342.232 Einwohner haben. Die Nachfolgeprognose für 2030 sagt für Bonn eine Einwohnerzahl von 351.801 voraus, womit Bonn zur siebtgrößten Stadt in Nordrhein-Westfalen würde. Da im Bereich des Stadtgebietes nur noch vergleichsweise wenig bebaubare Flächen vorhanden sind, ist nicht sicher, dass ein solcher Anstieg der Einwohnerzahlen tatsächlich realisiert werden kann, so dass die Umlandgemeinden das Wachstum aufnehmen müssten.

Bonn hat seit Jahren eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in Nordrhein-Westfalen, im Oktober 2010 betrug sie 6,9 Prozent. Ein großer Teil der in Bonn Beschäftigten kommt als Pendler aus dem Umland, hauptsächlich aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Euskirchen und dem rheinland-pfälzischen Landkreis Ahrweiler, darüber hinaus aus dem Rhein-Erft-Kreis und aus Köln. Täglich fahren 80.000 Menschen nach Bonn zur Arbeit, während 30.000 Bonner außerhalb der Stadtgrenze ihrer Beschäftigung nachgehen. Damit hat Bonn nach Köln und der Landeshauptstadt Düsseldorf den dritthöchsten Pendlerüberschuss in Nordrhein-Westfalen.

 

Wieviel verdient man in Bonn?

Das mittlere Bruttoentgelt von sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigten in Bonn lag im Jahr 2014 bei 43.864 Euro im Jahr.
Quelle: https://ga.de/

 

Wirtschaft in Bonn

2013 nannte die Stadt Bonn einen Kaufkraftindex von 109,6 Prozent (Bundesdurchschnitt: 100 Prozent). Somit verfügten die Einwohner Bonns zusammen über eine allgemeine Kaufkraft in Höhe von 7,3 Milliarden Euro bzw. 22.746 Euro pro Einwohner. Der überdurchschnittliche Kaufkraftindex ist auf einen hohen Beschäftigungsgrad, einen hohen Anteil hoch qualifizierter Arbeitnehmer und einkommensstarke Arbeitsplätze zurückzuführen. Der benachbarte Rhein-Sieg-Kreis kam auf eine marginal niedrigere Kaufkraft in Höhe von 21.367 Euro pro Einwohner.

Im Jahre 2016 erbrachte Bonn, innerhalb der Stadtgrenzen, ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 22,824 Milliarden € und belegte damit Platz 12 innerhalb der Rangliste der deutschen Städte nach Wirtschaftsleistung. Das BIP pro Kopf lag im selben Jahr bei 71.222 € pro Kopf (Nordrhein-Westfalen: 37.416 €, Deutschland 38.180 €) und damit weit über dem regionalen und nationalen Durchschnitt. In der Stadt waren 2016 ca. 243.200 Erwerbstätige beschäftigt. Die Arbeitslosenquote lag im Dezember 2018 bei 6,1 % und damit unter dem Durchschnitt von Nordrhein-Westfalen mit 6,4 %.

In den meisten Städteplatzierungen zur zukünftigen Entwicklung belegen Bonn und die Region Plätze mindestens im oberen Drittel. Dass die Region ein prosperierender Wirtschaftsstandort ist, zeigt sich daran, dass die Einwohnerentwicklung seit Jahren positiv ist.

 

Ansässige Unternehmen in Bonn

Die bedeutenden Unternehmen in Bonn lassen sich in zwei Gruppen unterteilen. Zum einen haben mehrere privatisierte Staatsunternehmen in Bonn ihren Sitz. Bekanntestes Beispiel ist die Deutsche Telekom AG (mit ihren ehemaligen Tochterunternehmen T-Mobile und T-Home, seit 2010 zusammengeschlossen in der Telekom Deutschland GmbH), sowie die Deutsche Post mit ihrer Logistiktochter DHL und der Postbank (seit 2010 mehrheitlich im Besitz der Deutschen Bank). Zudem hat die Tank & Rast ihren Sitz in Bonn.

Drittgrößter Arbeitgeber der Stadt Bonn ist die Universität Bonn (einschließlich der Uni-Kliniken) und als bedeutender Arbeitgeber folgen ebenfalls die Stadtwerke Bonn.

Zum anderen sitzen in Bonn einige traditionsreiche, überregional bekannte Privatunternehmen wie die Genussmittelproduzenten, Verpoorten und Kessko, die Orgelmanufaktur Klais und die Bonner Fahnenfabrik.

Der größte Süßwarenhersteller Europas, Haribo, hat seinen Gründungssitz (ggr. 1922) und einen Produktionsstandort in Bonn. Das Akronym Haribo steht für Hans Riegel Bonn.

Weitere Unternehmen von überregionaler Bedeutung sind die Weck Glaswerke (Produktionsstandort), Fairtrade, Eaton Industries (ehemals Klöckner & Moeller), die IVG Immobilien AG, Kautex Textron, SolarWorld, Vapiano und die SER Group.

 

Quelle: Wikipedia

jobbörse mobile kundenbereich transparent 2

Meine Jobbörse ist immer dabei.

Wir haben die Jobbörse fokussiert auf die Bedürfnisse von Jobsuchenden und Arbeitgebern entwickelt.
Ausgestattet mit smarten Lösungen und modernen Technologien, die deine Jobsuche weitestgehend automatisieren, findest du schnell einen Traumjob.
Eine intuitive und benutzerfreundliche Bedienung machen deinen Bewerbungsprozess zum echten Erfolgserlebnis. Die Jobbörse passt in jede Tasche und vernetzt dich via Smartphone mit Wunsch-Arbeitgebern. Finde jetzt einen Job, der zu dir passt. Überall dort, wo du gerade bist.

Die nächsten Schritte

Kostenlos registrieren
Lebenslauf anlegen
Jobs finden