264 Aufrufe1 Bewerbung
Arbeitsvermittler/-in (w/m/d) für Arbeitnehmerkunden

Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Lörrach

Stellenbeschreibung

Wir suchen

Arbeitsvermittler/-in (w/m/d) für Arbeitnehmerkunden (Dienstort: Lörrach oder Waldshut-Tiengen)

Referenzcode 2021_E_000069

Ihr Arbeitsumfeld

Sie wollen soziale Verantwortung übernehmen und nach Feierabend mit einem guten Gefühl nach Hause gehen? Sie haben Spaß daran, mit Menschen und für Menschen zu arbeiten? Dann kommen Sie zur Bundesagentur für Arbeit und werden Sie Teil unseres Teams.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten
– Bei uns unterstützen Sie arbeitssuchende Menschen bei der Jobsuche, indem Sie z.B. über Berufe informieren oder bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch helfen. – Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Kundinnen und Kunden neue berufliche Perspektiven oder Weiterbildungsmöglichkeiten und treffen Entscheidungen zur weiteren Förderung. – Durch Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre Menschenkenntnis erkennen und fördern Sie die Potentiale Ihrer Kundinnen und Kunden. – Sie beraten und begleiten eigenständig einen festen Kundenstamm im engen Austausch mit Ihrem Team.

Sie bringen als Voraussetzung mit
– einen (Fach-)Hochschulabschluss. – alternativ eine mindestens dreijährige Berufserfahrung mit Aufgaben und Anforderungen, die mit der Tätigkeit als Arbeitsvermittler/-in für Arbeitnehmerkunden vergleichbar sind und außerdem die (fachgebundene) Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.
Wir legen weiterhin Wert auf – eine positive Grundeinstellung gegenüber allen Menschen. – Kommunikationsfähigkeit und erste Erfahrungen in der Beratung. – eine eigenständige Arbeitsweise. – kundenorientiertes Handeln in verschiedenen Gesprächssituationen und bei hohem Kundenaufkommen.

Wir bieten Ihnen
– eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften. – eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Bundesagentur für Arbeit (www.arbeitsagentur.de/ba-tarifvertrag), die mindestens der Tätigkeitsebene IV Entwicklungsstufe 1 plus Zulage (derzeit rund 3.540 € brutto) entspricht. – die Möglichkeit, mit einem höheren Gehalt einzusteigen, wenn Sie entsprechende Vorerfahrungen mitbringen. – weitere Leistungen, wie z.B. eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersversorgung (Pflichtversicherung bei der Zusatzversorgungseinrichtung VBL, Entgeltumwandlung) und ggf. weitere Zulagen. – flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle. – eine Personalpolitik, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördert und ihre Beschäftigten z.B. mit Hilfe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützt. – viele Möglichkeiten und Angebote, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und im Rahmen von Personalentwicklungsprogrammen weiter zu entwickeln. – für Menschen mit Behinderung oder Gleichstellung: die Gestaltung einer barrierefreien Arbeitsumgebung, damit sie ihre Kompetenzen optimal nutzen können.

Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen einen Nachweis über Ihre Schwerbehinderung oder Gleichstellung bei.

Die Besetzung der Stelle soll zum 01.03.2021 besetzt werden und ist befristet bis zum 31.12.2021. Sie kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Der Dienstort ist in Lörrach oder Waldshut-Tiengen.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte online über das Karriereportal der Bundesagentur für Arbeit unter:
https://recruiting.arbeitsagentur.de/ba-karriere/stellensuche/index.html#/posting/52763031

Bei technischen Störungen wenden Sie sich bitte an folgende Hotline: 0 800 4 5555 01 und bei Fragen zum Auswahlverfahren an folgende Telefonnummer: 0761 2710-990.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt