5 Aufrufe
Dipl. Psychologin (m/w/d)/ Sozialpädagogin (m/w/d)

Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Stellenbeschreibung

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Abteilung Migration und internationale Diakonie zum 1. Januar 2020 oder später eine/n

Dipl. Psychologin (m/w/d)

Sozialpädagogin (m/w/d) mit entsprechender Zusatzqualifikation

oder vergleichbare Professionen/Qualifikationen

mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 50 %. Die Projektstelle ist bis zum 31.12.2023 befristet. Sie ist dem Kreisdiakonieverband Reutlingen zugeordnet. Dienstsitz der Stelle ist Reutlingen.

Aufgaben sind:
• Stabilisierende Gruppen- und Einzelarbeit mit Geflüchteten (Schwerpunkte Prävention und Psychoedukation, bei Bedarf Vermittlung in psychotherapeutische Angebote)
• Konzeptionelle Weiterentwicklung ressourcenorientierter niedrigschwelliger Formate psychosozialer Flüchtlingsarbeit
• Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden, Migrantenselbstorganisationen und weiterer Kooperationspartner in der Flüchtlingsarbeit
• Beratung haupt- und ehrenamtlich tätiger Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Flüchtlingsarbeit in psychosozialen Fragestellungen
• Mitgestaltung von Fachveranstaltungen und Tagungen
• Mitwirkung im Team der Psychologischen Beratungsstelle Reutlingen sowie der Abteilung Migration und Internationale Diakonie im Diakonischen Werk Stuttgart

Die Unterstützung von Flüchtlingen und Asylsuchenden ist Ihnen ein Anliegen. Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrungen und Kenntnisse im Fach Psychotraumatologie, idealerweise auch im interkulturellen Bereich. Die Orientierung an Ressourcen und ein insgesamt salutogenetisch ausgerichteter Ansatz gehören zu Ihrem fachlichen Profil. Wir erwarten Kommunikations- und Teamfähigkeit, zielorientiertes Arbeiten und organisatorisches Geschick, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung sowie die Bereitschaft zu Weiterbildung und zu dezentralen Diensteinsätzen im Bereich der Diakonie Württemberg.

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet und familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit einer großzügigen Gleitzeitregelung.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VKA) je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13, mit Zusatzversorgung wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung an die Personalabteilung des Diakonischen Werks der evang. Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder in einer pdf-Datei an dww-personal@diakonie-wue.de.
Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Dinzinger (0711/1656-377) und Herr Hecke (-271).

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt