347 Aufrufe
Export Manager / Exportkontrollbeauftragter (m/w/d)

ystral gmbh maschinenbau + processtechnik

Stellenbeschreibung

ystral ist ein stark wachsendes, inhabergeführtes Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau mit über 250 Mitarbeitern. Für unterschiedlichste Branchen projektieren, konstruieren und fertigen wir mit Herzblut und vollem Engagement durchdachte Misch-, Dispergier- und Pulverbenetzungsmaschinen sowie Prozessanlagen für unsere Kunden. Unsere Technologien werden weltweit von mittelständischen Unternehmen wie auch großen Konzernen eingesetzt.

Für unseren Hauptsitz südlich von Freiburg suchen wir Sie als:

Export Manager / Exportkontrollbeauftragter (m/w/d)

IHRE AUFGABEN
• Als Export Manager stellen Sie die exportkontrollrechtliche Bewertung und Überwachung unserer Geschäftsvorgänge sicher
• Ihnen obliegt die Steuerung von Projekten zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Exportkontrollprozesse der ystral GmbH auf Basis der fachlichen und lokalen Gegebenheiten
• Zur Sicherstellung eines reibungslosen internen Ablaufs der Prozesse erstellen Sie Arbeits- und Organisationsanweisungen für die involvierten Abteilungen (z.B. Auftragsabwicklung, Service, Versand, Vertrieb, Personal, Finanzwesen etc.) einschließlich
Sanktionslistenscreening und unterstützen bei der rechtssicheren Umsetzung
• Darüber hinaus verantworten Sie die Vorbereitung und Durchführung relevanter Zertifizierungen und deren Aufrechterhaltung im Exportkontroll- und Zollbereich (z.B. AEO, ICP etc.)
• Sie halten Ihr Wissen durch interne und externe Weiterbildung auf dem aktuellen Stand und fungieren als innerbetrieblicher Multiplikator
• Dabei pflegen Sie eine enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und unterstützen die Abteilung Versand (Ausfuhr) bezüglich zollrechtlicher Angelegenheiten und der Abwicklung versandlogistischer Aufgaben

IHRE QUALIFIKATIONEN
• Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger praktischer Erfahrung im Bereich Außenwirtschaft und Zoll oder haben ein Außenwirtschaftsstudium erfolgreich beendet
• Sie bringen sehr gute Kenntnisse in den Themenfeldern Außenwirtschaftsrecht (AWG), EG-Dual-Use-Verordnung, US-(Re-) Exportkontrollrecht sowie im Zollrecht (UZK) mit
• Neben den notwendigen Fachkenntnissen verfügen Sie über ein gutes allgemeines technisches Verständnis
• Ihre Englischkenntnisse sind gut in Wort und Schrift
• Ihre Arbeitsweise ist eigenständig und effizient und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative aus
• Sie schätzen eine enge und gute Zusammenarbeit im Team und tragen durch Ihr authentisches und bodenständiges Auftreten zu einer positiven Arbeitsatmosphäre bei

IHR MEHRWERT
• Gleitzeitmodell ohne Kernarbeitszeit
• Urlaubs-, Weihnachts- und Fahrtgeld
• Business / Technical English Kurse
• Regelmäßige Feiern und Teamevents
• Jobrad

Wir freuen uns über Sie als neuen Kollegen, der sich in unserer familiären Unternehmenskultur initiativ einbringt und die Aufgaben zu seinen Aufgaben macht. Sämtliche Formulierungen in dieser Stellenanzeige beziehen sich auf alle Geschlechter.

110% ÜBEREINSTIMMUNG?
Sie finden sich in der Aufgabenstellung und unserer Unternehmenskultur wieder? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, gerne per E-Mail, an unsere
Personalabteilung zu Händen von Martina Birk: bewerbung@ystral.de

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
JobAlarm aktivieren
Anzeige 1–0 von 0 Einträgen
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt