134 Aufrufe
Fachbereichsleitung (m/w/d) “InnoVET”

Handwerkskammer Ulm

Stellenbeschreibung

Die Handwerkskammer Ulm, die Selbstverwaltung des regionalen Handwerks mit rund 19.500 Handwerksbetrieben, in denen zwischen Ostalb und Bodensee mehr als 120.000 Menschen und rund 8.000 Auszubildende Beschäftigung finden, sucht spätestens ab 1. April 2021 eine

Fachbereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit
zur Elternzeitvertretung im Projekt „Zukunft gestalten – Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung (InnoVET)“

Ihre Aufgaben
Sie sind eine erfahrene Führungskraft und führen mit Ihren Mitarbeitern die bisherige, erfolgreiche Arbeit im Projekt zum Thema „Innovative Exzellenzqualifikation Handwerk, DQR-Stufen 4 bis 7“ fort. Dabei geht es konkret um die Maßnahmenentwicklung und Erprobung unter Beachtung der Zeit-, Projekt-, Marketing- und Kostenpläne. Sowie die Verstetigung und Weiterentwicklung des Angebots. Sie stimmen sich mit den Netzwerkpartnern aus Wissenschaft und Handwerk ab; die Koordination und das Management des Antragstellerverbundes und des Projektbeirats obliegt Ihnen. Weitere Infos zum Bundesprojekt „InnoVET“ finden Sie auch unter https://www.bmbf.de/innovet.
Sie berichten direkt an die Geschäftsbereichsleitung und führen ein Team von vier Mitarbeitern. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Haushaltsplanung und die Überwachung des Budgets Ihres Fachbereiches. Für unterschiedliche Zwecke erstellen Sie die entsprechenden Dokumentationen und Statistiken. Dabei ist eine pragmatische, lösungsorientierte Mentalität in täglichen Situationen mit Kollegen, Bildungsteilnehmern, Dozenten und Mitgliedsbetrieben für Sie selbstverständlich.

Ihr Profil
Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die über einen Hochschulabschluss verfügt. Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in der Bildung und/oder Weiterbildung und erste Erfahrungen in der wissenschaftlichen Arbeit gesammelt. Kundenorientierung, hohe Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Personalführung und Eigeninitiative zeichnen Sie aus. Die Regeln der Präsentation beherrschen Sie und haben eine Affinität für innovative Prozesse und Netzwerkarbeit.

Wir bieten
Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochinnovativen und engagierten Umfeld und zahlreichen Mitarbeiter Benefits. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung und frühest möglichem Eintrittstermin bis zum 16. Januar 2021 an bewerbung@hwk-ulm.de.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
  • Anzahl Jobs 1 Jobs
  • Branche Bildung, Schulung & Training
  • Straße & Hausnr. Olgastraße 72
  • Postleitzahl 89073
  • Stadt Ulm, Donau
  • Telefon +49 731 14256200
Di­rekt­kon­takt