581 Aufrufe
Fertigungshelfer (m/w/d)

ZSP Zustell + Druck GmbH

Stellenbeschreibung

Die accu Personalservice GmbH, am Rande von München, bietet
spezialisierte Personaldienstleistungen für Fachkräfte aus dem
gewerblichen, technischen und kaufmännischen Bereich. Durch unsere
jahrzehntelange Erfahrung helfen wir Ihnen beim beruflichen Einstieg
in attraktiven Unternehmen und bieten Ihnen interessante
Möglichkeiten zur Entwicklung Ihrer Karriere – auf langfristige Zeit
oder zur Direktvermittlung.

WE WANT YOU!

Bewirb Dich jetzt als Fertigungshelfer (m/w/d) für unseren Kunden
in München-Sendling

Deine Aufgaben:

– Bedienen von Automaten
– Montagetätigkeiten
– Sortieren und Bereitstellen von Teilen nach Dokumentation

Du bringst mit:

– Grundlagen Qualitätsmanagement
– gute Deutschkenntnisse
– mechanische und elektrische Grundkenntnisse
– selbständige Arbeitsweise
– Teamfähigkeit

Das erwartet Dich:

– ein unbefristeter Arbeitsvertrag
– faire Bezahlung nach iGZ-Tarifvertrag zzgl. Zulagen
– Urlaubs- und Weihnachtsgeld
– schneller und unkomplizierter Einstieg
– kostenlose persönliche Schutzausrüstung
– individuelle persönliche Begleitung und Beratung im
Bewerbungsprozess sowie im Kundeneinsatz
– Chance auf Übernahme im Kundenunternehmen
– Mitarbeiter werben Mitarbeiter – Prämie

Wenn Du Dich mit diesen Angaben identifizieren kannst, freuen wir uns
auf Deine aussagekräftige Bewerbung.

Interesse? Dann schnell bewerben!

Für eine schnelle und unkomplizierte Bewerbung nutze unseren
Button „Jetzt bewerben“. Hier kannst Du Deine persönlichen Daten
eingeben und Dokumente hochladen.

Gerne kannst Du auch Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit
Angaben zur Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen
Eintrittstermin an Kerstin Brenner senden:

accu Personalservice GmbH

Frau Kerstin Brenner

Untere Bahnhofstrasse 40
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 829982-0
Fax: +49 (89) 829982-15
kerstin.brenner@accu-personalservice.de

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt