7 Aufrufe
Helfer im Kunststoffbereich (m/w/d)

I.K.Hofmann ECC

Stellenbeschreibung

Wir suchen Sie! – Ab sofort, in Vollzeit für mehrere namhafte Unternehmen in der Region.

Ihre Aufgaben:

– Bearbeitung der Kunststoffteile
– Montage von diversen Kunststoffteilen nach Vorgabe
– Bedienung von Maschinen- und Anlagen
– Sichtkontrolle der Kunststoffteile

Ihre Qualifikation:

– Erfahrung im Bereich Produktion/Montage wünschenswert
– Qualitätsbewusstsein
– Gute Deutschkenntnisse
– Schichtbereitschaft
– Führerschein und eigenes Fahrzeug wünschenswert

Ihr Vorteil:
Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, England, der Tschechischen Republik und den USA.

– Anstellung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
– Schneller und unkomplizierter Einstieg
– Qualifikationsübergreifende Einstiegsmöglichkeiten
– Übertarifliche Bezahlung
– Lohnsteigerung durch tarifliche Branchenzuschläge
– Weitere Zusatzleistungen und optionale Zulagen
– Urlaubs- und Weihnachtsgeld
– Kostenlose, persönliche Schutzausrüstung
– Langfristige und wohnortnahe Arbeitsplätze
– Chance auf Übernahme durch unsere Kunden
– Arbeitsplatzbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
– Profitieren Sie von unserem überregionalen Hofmann-Netzwerk!
– Individuelle Begleitung und Beratung im Bewerbungsprozess und im Kundeneinsatz
– Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung

Bei uns finden Sie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildung und verschiedene Einsätze bei renommierten Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Bauen Sie bei und mit uns Ihr Knowhow weiter aus – wir begleiten Sie mit einer individuellen Beratung!

Ihr Kontakt zu Hofmann:
Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter der 0871-96626-0 bzw. per E-Mail unter folgender Adresse: jobs-Landshut@hofmann.info

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt