306 Aufrufe
Helfer Teilzeit (m/w/d)

Orizon GmbH NL Rastatt

Stellenbeschreibung

Unser Angebot:

– Tarifliche Entlohnung nach iGZ/DGB Tarif zzgl. Branchenzuschlägen
– Unbefristeter Arbeitsvertrag
– Fahrgeldzuschuss
– Langfristiger Arbeitsplatz mit Option auf Übernahme
– Kostenfreie persönliche Schutzausrüstung
– Kostenfreie und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen
– Persönliche Einsatzbegleitung und qualifizierte Beratung

Ihre zukünftige Arbeitsstelle:

Für unseren Kunden mit Sitz in Rastatt suchen wir ab sofort Produktionshelfer in Teilzeit (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

– Sie übernehmen allgemeine Produktionsaufgaben wie z.B. Maschinen bedienen, warten und reinigen
– Sie sind zuständig für verschiedene Montagetätigkeiten
– Sie sind verantwortlich für die Qualitäts- und Sichtkontrolle der produzierten Teile
– Sie übernehmen Verpackungstätigkeiten bis hin zum Versand

Ihr Profil:

– Körperliche Belastbarkeit
– Flexibilität
– Bereitschaft zur Schichtarbeit

Ihr Partner:

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Wunschjob? Orizon unterstützt Sie dabei! Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung finden wir für Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt.
Orizon gehört zu den zehn größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als einer der Marktführer für den deutschen Mittelstand überlassen und vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsfeldern an namhafte Unternehmen. Finden auch Sie mit uns Ihren Platz!

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der ID-Nummer, gerne per Email über die angegebene Email-Adresse oder als Online-Bewerbung über den Bewerbungs-Button in dieser Anzeige.
Der richtige Job war noch nicht in unseren aktuellen Anzeigen? Schicken Sie uns gerne eine Initiativbewerbung. Wir melden uns bei Ihnen, wenn ein Jobangebot zu Ihrem Profil passt.
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst: www.orizon.de/datenschutzvereinbarungen

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt