205 Aufrufe
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) (Kraftfahrzeugmechaniker/in)

HIL GmbH - Rommelkaserne

Stellenbeschreibung

Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.000 Beschäftigten an über 60 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten.
Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik.
Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld.Wollen Sie uns dabei unterstützen? Wir suchen für unsere Niederlassung Südwest – Stützpunkt Walldürn einen Kfz-Mechatroniker (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

• Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Instandsetzungsarbeiten an Rad- und Kettenfahrzeugen sowie Spezialfahrzeugen der Bundeswehr.
• Sie führen schadensbezogene Eingangs- und Ausgangsbefundungen durch.
• Sie sind verantwortlich für die fachgerechte Instandsetzung und die Nachforderung weiterer Ersatzteile in selbstständiger Arbeitsweise.
• Sie verantworten die Dokumentation der ausgeführten Instandsetzungs- und Prüftätigkeiten und die Einhaltung der vorgegebenen Richtzeiten und Prozesse.
• Sie sind verantwortlich für die Prüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit, Pflege und Wartung der materialverantwortlich übertragenen Werkzeuge, Sonderwerkzeuge und Geräte.

Das bringen Sie mit:

• eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker
• mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
• Fahrerlaubnis der Klassen B/C
• Kenntnisse über Gesundheits- und Unfallverhütungsvorschriften, sowie Umweltschutzbestimmungen eine leistungs- und ergebnisorientierte sowie gleichermaßen eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen, die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe des Referenzcodes 60066836-3, die Sie bitte bis zum 18.01.2021 per E-Mail (bewerbung.suedwest@hilgmbh.de) oder direkt über unser Onlineportal unter: https://karriere.hilgmbh.de/ zukommen lassen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt