438 Aufrufe
Lager / Versand / Nachsortierung (w/m/d)

RKB Rot Kreuz Betriebe

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d), welche(r) eigenverantwortlich und selbständig unsere kleine Verlagsauslieferung übernimmt.

Die Arbeitszeiten sind vorrangig Vormittags ab 09:30 Uhr bis ca. 14:00. Die Wochenarbeitszeiten legen zwischen 20 (garantiert) und 28 Stunden (bei hohem Arbeitsanfall).

Die Stelle wird als “Midijob” auf Stundenbasis vergütet. Dazu wird ein Stundenzettel geführt, der alle Arbeitsstunden abzüglich Pausenzeiten aufzeigt.

Die Aufgaben sind:

Versand von Bestellungen & Aktualisierungen
– Zusammenstellen der Begleitpapiere und einer Versandmappe inkl. Beigaben oder Prospekte, Qualitätsprüfung auf Vollständigkeit, Aktualität und Mängelfreiheit; sachgerechtes Verpacken und Versehen der Versandetiketten
– Übergabe an Versanddienstleister zur fristgerechten Zustellung

Retourenbearbeitung
– Entgegennahme von Kundenrücksendungen, Überprüfung auf Plausibilität, Vollständigkeit und Zustand
– Instandsetzung der Waren und Rückbuchung im Warenwirtschaftssystem
– Weitergabe der Begleitpapiere zur korrekten Gutschrift

Warenbestandsführung
– Regelmäßiger Abgleich der lieferfähigen Artikel mit der
Warenbestandsliste
– Nachsortierung der Warenbestände zur Einhaltung der Lieferfähigkeit und Mindestbestandsmengen

Wareneingang Herstellung
– Verarbeiten von sonstigen Warenlieferungen (Druckereien, Büroartikel, Kundenremissionen)

Weitere Erledigungen
– Tägliche Leerung des Briefkastens und Verteilen der Post
– Erledigung von kleineren Besorgungen (Rewe)
– Verwaltung des Bürobedarfs und Bestellung bei Bedarf
– Sicherstellung von Verpackungsmitteln und Nachbestellung

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
JobAlarm aktivieren
Anzeige 1–0 von 0 Einträgen
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
  • Anzahl Jobs 1 Jobs
  • Branche Sicherheitsdienste
  • Straße & Hausnr. Perchtinger Str. 5
  • Postleitzahl 81379
  • Stadt München
  • Telefon +49 89 2373250, +49 170 5833370
Di­rekt­kon­takt