628 Aufrufe
Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) im Öffentlichen Dienst

FERCHAU GmbH Niederlassung Schweinfurt

Stellenbeschreibung

Die Lebenshilfe Bamberg, ein gemeinnütziger Verein, ist einer der größten im sozialen Bereich tätigen Unternehmen in der Region Oberfranken.
In ihren von vier Rechtspersonen getragenen Einrichtungen werden rund 1000 Menschen mit vorwiegend geistiger Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung von insgesamt 470 Personalmitarbeiter/-innen betreut und individuell gefördert.

Für den Bereich der Zentralverwaltung der Lebenshilfe Bamberg e.V. suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d)

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden

Wir bieten Ihnen:
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
• eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit
• attraktive Konditionen nach TVÖD mit arbeitgeberfinanzierter Altersversorgung
• umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:
• Eigenständige Bearbeitung der Personaladministration vom Eintritt bis zum Austritt unter Berücksichtigung der gesetzlichen, tariflichen (TVÖD) und betrieblichen Regelungen
• Entgeltabrechnung einschließlich Erfassung aller abrechnungsrelevanten Daten im Gehaltsabrechnungsprogramm
• Erstellung von Arbeits-, Änderungs- und Auflösungsverträgen sowie von Kündigungen auf Anweisung durch und in Abstimmung mit der Leitung Personalwesen
• Führung der Personalakten
• Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen und Behörden
• Bescheinigungs- und Meldewesen
• Ansprechpartner/-in für Betriebliches Eingliederungsmanagement
• Mitwirkung in der Erstellung und Veröffentlichung von Stellenausschreibungen
• Mitwirkung in der Organisation von Recruiting- und Einführungs-veranstaltungen
• Erledigung allgemeiner Verwaltungstätigkeiten

Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie
• eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung vorweisen können
• mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung inklusive eigenständiger Gehaltsabrechnung mitbringen
• über anwendungsbereite Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht,
• mindestens über ein fundiertes Grundwissen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht sowie im Tarifvertragsrecht (TVÖD) und
• über einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen und über Anwendungskenntnisse mit einem EDV-gestützten Abrechnungsprogramm verfügen
• ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für den sensiblen Bereich der Personalarbeit,
• hohe Lernbereitschaft und Serviceorientierung sowie eine teamorientierte Persönlichkeit und
• gute Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und wertschätzenden Umgang mit den Menschen mitbringen

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 19.01.2021
an die Geschäftsführung der Lebenshilfe Bamberg e.V., Moosstr. 75,
96050 Bamberg, E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-bamberg.de

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt