270 Aufrufe
Project Coordinator (m/w/d) pharmazeutische Entwicklung

siecon personalmanagement GmbH

Stellenbeschreibung

Für unseren Kunden, ein weltweit agierendes Pharmaunternehmen, suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung ab sofort einen Project Coordinator (m/w/d) zur Unterstützung bei der pharmazeutischen Entwicklung von Biologika.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
– Selbständiges Erarbeiten neuer Themen und Konzepte sowie Koordination der Projektarbeit innerhalb des Entwicklungsteams und Beratung und Unterstützung des Laborleiters in der Projektarbeit
– Ansprechpartner schwieriger, komplexer Themengebiete
– Leitung, Koordination und fachliche (wissenschaftliche, technische) Beiträge zur Arbeit in Projektgruppen (auch gruppenübergreifend) zu Prozessentwicklung/neuen Technologien
– Übernahme von komplexen Sonderverantwortungen im Rahmen der pharmazeutischen Entwicklung von
Biologika
– Selbstständiges Erarbeiten von neuen Konzepten im Rahmen der Prozessentwicklung und der
Technologieentwicklung
– Prüfung, Übernahme und Anpassung von Projekten von externen Auftraggebern an die interne
Verfahrensweisen
– Aktives Fachliteratur-Studium/Recherche zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung der vorhandenen Arbeitstechniken, Analysen- und Auswertemethoden unter Berücksichtigung sorgfältiger, wissenschaftlicher Arbeitsweise
– Zusammenfassende Beurteilung und Berichterstellung von komplexen experimentellen Entwicklungsarbeiten auch in englischer Sprache (ggf. aus verschiedenen Fachbereichen), Präsentation von Ergebnissen in
Projektgruppen/Gremien/PTMs
– Unterstützung beim Training, der Schulung und Fortbildung von Mitarbeitern
– Mitwirkung bei Kapazitäts-, Bedarfs- und Investplanung
– Koordination von Laborbereichen zur Durchführung von Aufgabenpaketen im Rahmen von Projekt-Workscopes sowie Gegebenenfalls Vertretung des Laborleiters / Scientists
– Selbstständige, sichere Korrespondenz mit Partner/ Kunden in Englischer Sprache
– Mithilfe bei der Etablierung von externen Kooperationen, z. B. Ausarbeiten von Workscopes, Beraterverträgen, Geheimhaltungsabkommen etc.
– Proaktive Koordination der fachspezifischen Schnittstellen
– Mitbetreuung von Abschlussarbeiten (Master- Bachelor-, Diplomarbeiten)

Sie bringen mit:
– Master (Biochemie, Biologie, Biopharmazie, Chemie, Biotechnologie) oder approbierter Apotheker mit Berufserfahrung
– Erfahrungen in der Formulierungsentwicklung von Biologika
– Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationseigenschaften sowie sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
– Fachwissen aus benachbarten Gebieten, wie Analytik, Spätphasenentwicklung und Produktion
Detailkenntnisse in pharmazeutischer Entwicklung von Biologika, die über den Standard hinausgehen (gruppen und abteilungsübergreifendes Expertenwissen)
– Selbstverständlicher Umgang mit gängiger Office- und Labor-Software
– Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationseigenschaften sowie sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder?
Wenn ja, dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt