102 Aufrufe
Referent / in Gender and Diversity (m / w / d)

Hochschule Furtwangen

Stellenbeschreibung

Die Hochschule Furtwangen (HFU) ist eine innovative und sich stetig weiterentwickelnde Hochschule, die regional verankert und international ausgerichtet ist. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Technik, Wirtschaft, Medien und Gesundheit. Wir sind eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg mit rd. 6.000 Studierenden, über 450 Beschäftigten und über 190 Professuren an den drei Standorten Furtwangen, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen.

An der Hochschule Furtwangen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rektorat eine Stelle als

Referent / in Gender and Diversity (m / w / d)

zu besetzen.

Die Stelle ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,75 Stunden (50 %). Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 11 TV-L. Dienstort ist Furtwangen. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Aufgaben an den anderen Standorten wird erwartet.

Der Aufgabenbereich umfasst u. a.:

– Unterstützung bei der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zur Förderung von Gleichstellung und Diversity im Rahmen der Organisationsentwicklung
– Erstellung des Gleichstellungsplans der HFU sowie Berichtswesen
– Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (Veranstaltungsmanagement, Entwicklung von Printprodukten, Website, Social Media)
– Kommission Gender und Diversity: Sitzungsmanagement inkl. Protokollführung; inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Sitzungen; Vernetzung von zentralen und dezentralen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Arbeit und den Ergebnissen der senatsberatenden Kommission
– Familie in der Hochschule: Ausbau und Management der Kinderbetreuungskooperationen; Beratungen und Serviceangebote zum Thema Vereinbarkeit von Familie mit Studium, Wissenschaft und Beruf; Mitarbeit in internen und externen Arbeitsgruppen/Projekten

Wir erwarten:

Einen einschlägigen Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom), Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit. Eine hohe Kommunikationskompetenz vor allem in der Zusammenarbeit mit dem Rektorat und den Gremien, die Fähigkeit zur selbständigen und konzeptionellen Arbeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden ebenfalls erwartet. Erfahrungen in der Personal- und Organisationsentwicklung an einer deutschen Hochschule sind von Vorteil.

Wir bieten:

Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Informationen zur Hochschule erhalten Sie im Internet unter www.hs-furtwangen.de. Nähere Auskünfte zu dieser Ausschreibung erteilt Andrea Linke, per E-Mail unter kanzlerin@hs-furtwangen.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte über unser Online-Bewerbungsportal unter www.jobs.hs-furtwangen.de bis spätestens 17.01.2021, Kennziffer 124-2020-RK-B einreichen.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
JobAlarm aktivieren
Anzeige 1–0 von 0 Einträgen
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt