138 Aufrufe
Sachbearbeiter Einkauf

chili personal GmbH

Stellenbeschreibung

Wir suchen
für das Sachgebiet 124 – Beschaffung/Zentraleinkauf
in der Abteilung I – Zentrale Aufgaben
mit Sitz in 80636 München, Maillingerstraße 15

zum nächstmöglichen Termin und unbefristet einen
Sachbearbeiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben
• Durchführung und Abwicklung von Vergabeverfahren im IT- Bereich bei der Bayerischen Polizei (Beschaffung von Hard- und Software, Abschluss von EVB-IT- sowie BVB-Verträgen)
• Vergaberechtliche Beratung und Unterstützung von Fachsachgebieten / Projekten bei der
Erstellung der Leistungsbeschreibung, des Fragenkatalogs und der Zuschlagskriterien
• Vorbereitung des Vergabeverfahrens und Festlegung der Verfahrensart zur Durchführung von
nationalen Ausschreibungsverfahren nach UVgO, sowie Unterstützung von europaweiten
Ausschreibungsverfahren nach GWB und VgV
• Erstellung der Vergabe- und Vertragsunterlagen
• Einbeziehung der zutreffenden Vertragstypen nach EVB-IT / BVB
• Führen eines Vergabeaktes und Dokumentation des gesamten Vergabeverfahrens
• Bearbeitung von Beschaffungsaufträgen über ein Warenwirtschaftssystem.

Ihr Profil
• Bachelor-Studium mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder ein Studium als
Diplom-Betriebswirt (m/w/d), -Kaufmann (m/w/d), –Verwaltungswirt (m/w/d) oder die Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung und Kenntnisse auf dem Gebiet Einkauf und Beschaffung
• Beherrschen der gängigen MS-Programme Outlook, Word und Excel
• Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten
• ein abwechslungsreiches, vielseitiges und innovatives Aufgabengebiet,
• eine fundierte und strukturierte Einarbeitung,
• die Mitarbeit in einem engagierten Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre,
• interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten,
• einen Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Verkehrsanbindung,
• ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr,
• flexible Arbeitszeiten und
• ein attraktives Gesundheitsmanagement.

Wir weisen darauf hin, dass das Bayerische Landeskriminalamt eine Einladung zu einem
Vorstellungsgespräch von der Zustimmung zu einer Überprüfung in polizeilichen Auskunftssystemen sowie dem positiven Ergebnis der Überprüfung abhängig macht.
Bei der Stellenbesetzung wird die Zustimmung zu einer Sicherheitsüberprüfung (Art. 10 Bayerisches Sicherheitsüberprüfungsgesetz) und der positive Abschluss dieser Überprüfung vorausgesetzt.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TV-L.

Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Kontakte

Fragen zum Tätigkeitsbereich richten Sie bitte an Frau Wolf (Tel. 089/1212-2124) und zum
Beschäftigungsverhältnis an Frau Pluntke (-3191)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das Kennwort dieser Stellenausschreibung lautet „124-SB“.
Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte per E-Mail unter Angabe des o.a. Kennworts bis zum 17.01.2021.
Bitte fassen Sie Ihre Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer max. Größe von 5 MB zusammen. Ein anderes Format oder zip-Ordner werden von unseren Systemen leider nicht akzeptiert. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Dokumente unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt