568 Aufrufe
Sachbearbeiter in der Stadtkämmerei (m/w/d)

Stadt Neckarsulm Stadtverwaltung

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Neckarsulm mit rund 26.800 Einwohnern ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort in der Region und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, verkehrsgünstige Lage, ein vielseitiges Kulturangebot sowie über ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten.

Die Stadt Neckarsulm sucht Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter in der Stadtkämmerei (m/w/d)

Hierbei handelt es sich um eine unbefristete Stelle in Teilzeit mit einem Stellenumfang in Höhe von 50% einer Vollzeitstelle (derzeit 19,5 Wochenstunden). Schwerpunktmäßig beinhaltet das Aufgabengebiet der zu besetzenden Stelle derzeit die unten aufgeführten Themenbereiche mit den jeweiligen Zusammenhangstätigkeiten.
Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihre Aufgaben:
– Belegverwaltung (digitale Archivierung)
– Prüfung von sämtlichen Eingangsbelegen
– Aktivierung und Integration sämtlicher Belege

Ihr Profil:
– Sie verfügen über eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsbereich oder einen vergleichbaren Berufsabschluss.
– Sie haben idealerweise Berufserfahrung in der Kämmerei und in der kommunalen Doppik.
– Sie haben gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, sind teamorientiert, flexibel und zuverlässig.
– Sie arbeiten engagiert, eigenständig und strukturiert.
– Sie haben gute Kenntnisse im MS-Office.
– Sie verfügen über das notwendige Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen im Umgang mit den unterschiedlichen Ansprechpartnern.

Wir bieten:
– ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem motivierten Team.
– eine leistungsgerechte Bezahlung je nach Qualifikation vorbehaltlich der Stellenbewertung nach TVöD.
– ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenz.
– einen Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage mit bester ÖPNV-Anbindung und einen sehr attraktiven Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung des ÖPNV.
– eine im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge.
– eine Vielzahl von Angeboten zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Für weitere Auskünfte
stehen Ihnen die Leiterin der Stadtkasse, Frau Ulmer, Tel. 07132 35-230, sowie Herr Kühnel, Personalabteilung, Tel. 07132 35-4655, gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie, bitte bis spätestens 10.01.2021, bevorzugt über unser Online-Portal ein.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt