352 Aufrufe
Sachbearbeiter (m/w/d) Forderungsmanagement

Samariterstiftung

Stellenbeschreibung

Die Samariterstiftung ist mit ihren mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten und rund 3000 Mit-arbeitenden einer der großen und erfahrenen Anbieter sozialer Dienstleistungen in Württemberg. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg.

Die Abteilung Finanz-und Rechnungswesen bearbeitet zentral alle buchhalterischen Geschäftsvorgänge unserer dezentralen Häuser und Einrichtungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Hauptverwaltung in Nürtingen einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Forderungsmanagement
– Beschäftigungsumfang 50% –

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns
• Ihr Themenschwerpunkt ist die individuelle Fallbearbeitung und -beratung bei komplexen
Finanzierungsfragen für unser Leistungsangebot und Forderungsmanagement speziell nach der letzten Mahnung
• Schulung und Beratung der Hausleitungen und Sozialdienste (z.B: Beratungsgespräch bei Heim-aufnahme)

Ihr Profil – Das bringen Sie mit
• Kaufmännische Ausbildung oder Studium
• Mehrjährige Berufserfahrung
• Gute Kenntnisse in den Bereichen Leistungsabrechnung und Forderungsmanagement im sozia-len Umfeld oder großes Interesse sich hier einzuarbeiten
• Routinierter Umgang mit EDV-gestützten Anwendungen

Über Ihre Identifikation mit dem Leitbild und den diakonischen Werten der Samariterstiftung freuen wir uns. Sie arbeiten gerne im Team, bringen sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine gute Menschenkenntnis mit. Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung.

Unser Versprechen – 100 % Samariterstiftung
Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.
Teamkultur: Sie arbeiten in aufgeschlossener, kollegialer Arbeitsatmosphäre, in der ein Lächeln zum Arbeitsalltag gehört.
Sicherheit: Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag.
Maßgeschneiderte Einarbeitung und Fortbildung: Von Beginn an werden Sie umfassend in Ihren Arbeitsbereich eingearbeitet und systematisch fortgebildet.
Tarifliche Vergütung: Sie werden gemäß AVR Wü/TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersvor-sorge (ZVK) vergütet.
Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen monatlichen Zuschuss für Ihr VVS- Jahresabonnement.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
JobAlarm aktivieren
Anzeige 1–0 von 0 Einträgen
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt