89 Aufrufe
Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (50 – 65%)

Große Kreisstadt Schramberg

Stellenbeschreibung

Die Stadt Schramberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

in Teilzeit (50 – 65%)
für die Kinder- und Jugendarbeit

Ihre Aufgaben:
• Projekte der offenen Kinder- und Jugendarbeit
• Organisation und Durchführung von Ferienprogrammen
• Mitarbeit im offenen Jugendtreff
• Beteiligungsprojekte für Kinder
• Konzeptionelle Entwicklung von Angeboten für Kinder und Jugendliche
• Zusammenarbeit mit Honorarkräften, Ehrenamtlichen und engagierten Jugendlichen
• Kooperation mit Trägern und Behörden (Schulen, Kindergärten, Vereinen, etc.)

Eine Anpassung der Aufgabengebiete bleibt vorbehalten.

Sie bringen mit:
• ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialer Arbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
• eine selbständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
• Starkes Interesse an einem inklusiv ausgerichteten Gemeinwesen
• eine ressourcen- und sozialraumorientierte pädagogische Grundhaltung
• Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Offenheit für verschiedenste Lebensentwürfe
• Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Bereitschaft zur Arbeit am Abend, an Wochenenden und in den Schulferien

Wir bieten:
• eine vielseitige, interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem gestaltbaren Arbeitsfeld
• eine qualifizierte Einarbeitung und regelmäßige Fortbildungen
• fachlichen Austausch und bereichsübergreifende Zusammenarbeit in verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit
• ein aufgeschlossenes, engagiertes und multiprofessionelles Team im JUKS³
• flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Einstiegsmöglichkeiten nach der Elternzeit

Das JUKS³ übernimmt als Abteilung für Jugend, Familie und Bürgerschaftlichem Engagement der Stadt Schramberg unter anderem die Aufgaben der offenen und aufsuchenden Kinder- und Jugendarbeit, Schulsozialarbeit, BE- und Integrationsförderung sowie der Senioren- und Familienarbeit wahr. Das zwanzigköpfige Team freut sich auf eine weitere Verstärkung!

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.05.2022 und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VkA). Bei Bewährung und freien Stellen ist die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nicht ausgeschlossen.

Interesse?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24. Januar 2021 online mit den üblichen Unterlagen über unser Bewerberportal (bewerbung.schramberg.net).

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne bei Frau Brüggemann, Abteilung Personal und Organisation, unter der Telefonnummer 07422/29-314 oder bei Herrn Marcel Dreyer, Abteilungsleitung Jugend, Familie, Bürgerschaftliches Engagement (JUKS³), Tel. 07422/29-581, E-Mail: marcel.dreyer@schramberg.de.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
JobAlarm aktivieren
Anzeige 1–0 von 0 Einträgen
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt