688 Aufrufe
Verwaltungsangestellte*r Schulsekretariat

Internationaler Bund e.V.IB Süd

Stellenbeschreibung

Wir sind mit fast 14.000 Mitarbeiterinnen un dmitarbeitern einer der größten Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet “MenschSein stärken”.

650 Schüler*innen besuchen unsere Beruflichen Schulen (Berufliches Gymnasium, Berufskolleg und Berufsfachschule). Unserem Team ist wichtig, dass wir den Schulalltag gemeinsam bewältigen, uns austauschen sowie unsere Schüler*innen gut beraten und begleiten. Ansprechbarkeit und ein engagiertes Arbeiten mit den Schülern*innen prägen seit Jahren unser Schulleben. Mehr unter: www.asperg.ib-schulen.de.

Ihre Aufgaben bei uns

• Ansprechpartner*in für Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und externe Kooperationspartner an unseren Beruflichen Schulen
• Allgemeine Tätigkeit in der Schulverwaltung mit einem Schulverwaltungsprogramm
• Büroorganisation im Team
• Schüleraufnahme, Vertragswesen, Elternbriefe
• Verwaltung von Personalangelegenheiten
• Allgemeine Korrespondenz
• Beratung von Interessenten
• Telefonische Kontaktpflege
• Gästebewirtung / Gästeempfang

Sie bringen mit

• Kaufmännische Ausbildung mit IHK-Abschluss in einem Büroberuf
• Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit und Empathie
• Kundenorientierte Denkweise
• Teamfähigkeit
• Interesse und Freude an der abwechslungsreichen Arbeit mit Menschen
• Gute MS-Office Kenntnisse
• Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
• Souveränität, Loyalität und Vertrauenswürdigkeit
• Eigeninitiative, Eigenverantwortung und Fingerspitzengefühl
• Konfliktlösungskompetenz

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein
unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf
die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance
zur Entwicklung!
– Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
– Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
– Kinderbetreuungszuschuss
– Angebote zur Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung
– Partnerschaftlicher Umgang am Arbeitsplatz

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Details zum Stellenangebot

Jetzt bewerben Bewerbung via Facebook
Teile diesen Job mit Freunden
Steckbrief:
Di­rekt­kon­takt